Startseite

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie meine Homepage besuchen. Hier dreht sich alles um Menschen.

Denn mein Ziel ist es, Menschen zu stärken und Unternehmen zu entwickeln.

Seit 2004 bin ich Beraterin, Coach und Trainerin und möchte mit Ihnen, die für Sie passenden Lösungen auf den Punkt bringen.

Ich bilde Führungskräfte aus, entwickele Unternehmen und ihre Mitarbeiter weiter.

Als Coach unterstütze ich Sie, Lösungen zu finden, die zu Ihnen passen.

Ich ermutige Sie, neue Wege zu gehen, alte Strukturen aufzubrechen und Ihr Potenzial zu entdecken. Außerdem biete ich Seminare zu unterschiedlichen Themen an.

Darüber hinaus gebe ich meine Erfahrungen in Beiträgen für Zeitschriften weiter. Hier bin ich für den Herder Verlag und für den Klett Verlag tätig. Am 08.01.2018 ist mein erstes Buch "Kinder achtsam erziehen" im Humbold Verlag erscheinen.

Auf meiner Homepage finden Sie viele Informationen, die Sie weiterbringen können. Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Herzliche Grüße

Alexandra Karr-Meng

Neuigkeiten aus Beratung, Coaching und Training

Verliere Dich nicht – werde resilient

Seit 14 Tagen verändert sich unser Leben. Geschäfte, Schulen und Restaurants sind geschlossen und es gibt Ausgangsbeschränkungen. Diese Situation ist für uns alle neu und ungewohnt. Sie verunsichert uns und stellt uns täglich vor Herausforderungen. Die Kinder sind den ganzen Tag zu Hause, viele Eltern arbeiten, ob im Homeoffice oder im Betrieb, die Laune ist nicht immer sonnig, wir haben Sorgen und Ängste. Doch wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen. Dabei kann uns unsere ganz

Gedanken am Wendepunkt

Das neue Jahrzehnt hat kaum angefangen und schon bringen die neuen 20er eine nie dagewesene Krise mit sich. Ich war diese Woche für eine 89 jährige Nachbarin einkaufen und diese sagte zu mir: „Das ist die neue Form von Krieg, er ist einsam, still und leise.“ Versammlungsverbote, Schul-, Geschäfts- und Restaurantschließungen, Ausgangssperre haben viele von uns noch nie erlebt und wir hätten auch nie damit gerechnet, dass so etwas einmal passiert. Das Virus ist unsichtbar,

Wo geht´s denn hier zum Glück?

Was bedeutet für Dich Glück? Ist es das ganz Große oder eher das Kleine? Ist es das Fantastische oder das Alltägliche, ist es das Gestern, das Heute oder das Morgen? Ist es Nähe, ist es Ferne? Ist es menschlich oder materiell? Wo findest Du Dein ganz persönliches Glück? Mit dieser Frage beschäftigen sich viele Philosophen, Dichter, Denker, ganze Zeitschriften und Bücher. Glück ist schwer zu definieren. Glück hat man oder nicht. Das ist falsch, Glück