Urlaub Alexandra Karr-Meng

Der Sommer ist vorbei. Welcher Sommer könnten wir uns fragen? Wirklich sommerlich waren die letzten Wochen und Monate nicht. Egal, es ist wie es ist. Doch die Ferien sind zu Ende , die Haupturlaubszeit ist vorbei und für die meisten kehrt wieder der Alltag ein – Arbeiten, Schule, Studium. In diesem Zusammenhang höre ich immer öfter vom „Post-Holiday-Syndrom“. Was verbirgt sich dahinter? Die Urlaubsentspannung ist schnell dahin, wir sind lustlos, müde, wenig leistungsfähig und unmotiviert.mehr lesen

Die Zeit rast, höre ich immer wieder und mittlerweile empfinde ich dies ähnlich. Es scheint am Alter zu liegen. Mit jedem Jahr, das ich älter werde, verfliegt die Zeit ein wenig schneller. Auch 2019 ist schon bald wieder Geschichte. Erst war die Zeit dein bester Freund, bald ruft sie dich zur Pflicht. Sie läuft für alle immer gleich, gefühlt tut sie es nicht.  Wie Honig rinnt die Zeit, langsam und süß in der Kindheit. Dochmehr lesen

Oh du fröhliche, oh du stressige Vorweihnachtszeit! Könnten Sie auch mit Leichtigkeit das alte Weihnachtslied umdichten? Überall blinkt und glitzert es, werden große Batteriekerzen gezündet, verschönert ein Lichtermeer die Häuser. Ein Glanz liegt in der Luft, Weihnachtszeit ist eine besondere Zeit. Stimmt das? Oder sieht es eher so aus, dass zwar wirklich alles festlich beleuchtet ist, aber viele Menschen nur noch mit sich beschäftigt sind. Wenn ich jetzt durch die Straßen der Stadt schlendere, rennenmehr lesen